TV-Tipp: Serap Çileli im Schweizer Fernsehen

Aeschbacher - BittersüssAm 6. Dezember 2012 bin ich zu Gast in der wöchentlichen Talkshow Aeschbacher im Schweizer Fernsehen. Der renommierte Fernsehmoderator und erste UNICEF-Botschafter für die Schweiz führt in seiner Sendung spannende Gespräche mit verschiedenen Persönlichkeiten. UPDATE: Jetzt mit Video!

Kurt Aeschbacher (Thema: Bittersüss):

«Serap Çileli kämpft seit 15 Jahren gegen Zwangsheirat und Ehrenmord. Für viele ist die eigene Hochzeit der schönste Tag im Leben – nicht so für all jene Mädchen und Frauen, die zu einer Ehe gezwungen werden. Die deutsche Menschenrechtlerin setzt sich besonders für das Selbstbestimmungsrecht von jungen Frauen und für binationale Paare aus dem muslimischen Kulturkreis ein. Serap Cileli stammt aus einer türkisch-alevitischen Familie mit stark patriarchalischer Ausrichtung. Sie selber wurde als Kind gegen ihren eigenen Willen verheiratet.»

Erstausstrahlung:
6. Dezember 2012 / 22:20 Uhr / SF1

Wiederholungen:
7. Dezember 2012 / 05:40 Uhr / SF1
7. Dezember 2012 / 14:20 Uhr / SF1
9. Dezember 2012 / 03:45 Uhr / SF1

Mehr auf Aeschbacher – Bittersüss

Aeschbacher vom 06.12.2012

Share