Das hässliche Gesicht der „Religion des Friedens“

bayernkurier serap cileliMuslime sind Opfer. Zumindest lieben es die muslimischen Verbände und Funktionäre, diese Rolle breit und laut in der Öffentlichkeit zu inszenieren. Latenter Rassismus, strukturelle Diskriminierung, Sarrazin, AfD und Islamophobie sind gerne verwendete Kampfbegriffe, um ihr Opferdasein medial und politisch wirksam auszuschlachten. Weiterlesen

Ehrenmord: Staatsanwaltschaft fordert lebenslängliche Freiheitsstrafe

Jolin Ehrenmord WiesbadenDiese Woche wurden im Ehrenmord-Prozess Jolin die Plädoyers gesprochen. Die Nebenklage brachte es auf den Punkt: „Was sind das für Menschen, die die Annehmlichkeiten der westlichen Welt genießen, aber tatsächlich ihre archaischen Sitten hier weiterleben und ihre Kinder so erziehen, dass eine Familienehre über alles geht?“ Weiterlesen

Deutschland, deine Rassisten

Rassismus in DeutschlandDie Nationaldemokratische Partei Deutschlands (NPD) taugt einfach zu gar nichts mehr! Einst ideologisch auf den Fährten des “großen” Führers, dümpelt die braune Kameradschaft nur noch vor sich hin und wird von anderen Rassisten überholt. Braucht Deutschland wieder eine starke rechte Bewegung? Weiterlesen

Wiesbadener Ehrenmord: Verteidigung spielt auf Zeit

Jolin EhrenmordNachdem der Befangenheitsantrag der Verteidiger von einer anderen Kammer des Landesgerichts zurückgewiesen wurde, konnte die Verhandlung am 27. Januar 2014 mit der Vernehmung eines weiteren Zeugen fortgesetzt werden. Bei diesem Zeugen handelte es sich um einen weiteren Mitgefangenen Isas, der inzwischen zu einer mehrjährigen Haftstrafe verurteilt wurde. Weiterlesen

Geiselnahme und geplanter Mord: Gericht fällt Urteil

Mordkomplott Wuppertal UrteileVier Männer standen seit dem 22. November 2013 in Wuppertal vor Gericht. Den Angeklagten wurde vorgeworfen, sich zu einer Geiselnahme verabredet sowie versucht zu haben, einen der Mitangeklagten zu einem Verbrechen, nämlich Mord und Geiselnahme, zu bestimmen. Am Freitag fällte das Landgericht in Wuppertal die Urteile. Weiterlesen

Geldwäsche, Graue Wölfe, Folter und ein Mordkomplott: Das Landgericht Wuppertal verhandelt einen brutalen Fall

wuppertalVor dem Landgericht in Wuppertal wird seit dem 22. November 2013 ein bizarrer Prozess verhandelt, den peri e.V. beobachtet, weil es sich auch hier wieder um eine Familienbande handelt, die in einer von traditionellen Vorstellungen geprägten Welt lebt. Weiterlesen

Die Antwort auf alle Ihre Fragen!

Ich habe täglich mit Menschen zu tun. Menschen mit den verschiedensten Ansichten, Herkunftsorten und Religionen. Das bewerte ich als eine große Bereicherung in meinem Leben, denn durch den Austausch mit ihnen lerne und wachse ich. Ich gehöre allerdings zu der Sorte Mensch, die auch gerne den Finger in die Wunde legt. Wunden, die durch Menschenrechtsverletzungen entstehen und da kann ich nicht einfach zu sehen. Dafür erhalte ich oft täglich »interessante« Lesermeldungen. Weiterlesen

Fethullah Gülen Netzwerk verleiht »Deutschen Dialogpreis«

Deutscher DialogpreisFethullah Gülen – ein Name der polarisiert. Die einen sind von seinen Lehren inspiriert und die anderen sehen in ihm ein islamistisches Schwergewicht mit verdeckten Absichten. Seine Anhänger propagieren mantraartig »Toleranz- und Friedensbotschaften«, doch hinter der Fassade ist die Gülen-Bewegung eine Glaubensgemeinschaft mit missionarischen Zielen. Zielen, die von Gülen nahestehenden und offen bekennenden Organisationen akribisch vorangetrieben werden. Solch eine Initiative ist der jüngst gegründete »Bund Deutscher Dialog Institutionen« (BDDI), der dieses Jahr erstmals den »Deutschen Dialogpreis« in Berlin verliehen hat. Weiterlesen

Burkini-Streit:
Lehrer verweigert die Anerkennung des Gerichtsurteils

Der Schwimmunterricht in einem sogenannten »Burkini« ist für muslimische Mädchen zumutbar, urteilte das Bundesverwaltungsgericht im September in Leipzig. Daher hätten sie keinen Anspruch auf eine Befreiung vom koedukativen Schwimmunterricht. Der Koordinator des Sportunterrichts am Graf-Stauffenberg-Gymnasium, Uwe Bolz, sieht das anders. Einen Verstoß gegen das Urteil würde er sogar aus guten Gründen hinnehmen. Weiterlesen

50 verlorene Jahre der Integrationspolitik

DeutschandfahneDie Integration und die innere Sicherheit in Deutschland bleiben nach wie vor eine der wichtigsten innenpolitischen Aufgaben und Pflichten der kommenden Jahre. Was versäumt wurde oder was gestern geschah weiß jeder, lassen Sie uns darüber reden, was morgen passiert und was getan werden muss. Weiterlesen

Moslem als Landtagskandidat der Republikaner?

Moslem als Landtagskandidat der RepublikanerAm 15. September 2013, also eine Woche vor den Bundestagswahlen, entscheidet Bayern über die Zusammensetzung des 17. Bayerischen Landtages. Im ganz Bundesland treten 10 Parteien zu der Wahl an – unter ihnen auch die Republikaner (REP). Für Verwirrung sorgt allerdings ein Name auf der Liste der REP: Abdul-Latife Khalid. Wie passt das zusammen? UPDATE: Die Republikaner haben zu dem Fall Stellung genommen. Weiterlesen